create your own site for free
Mobirise

Mehrfamilienhausbesitzer

Besitzer eines Mehrfamilienhauses wollen nicht weiterhin ihren Besitz vor den Mitchristen geheim halten, sondern wollen damit das Evangelium verbreiten. Sie stellen die Wohnungen einer Gruppe von Christen zur Verfügung, zu marktüblichen Mietzinsen. 
Der Wunsch nach gemeinschaftlichem Wohnen ist weit verbreitet. Christen die Mehrfamilienhäuser besitzen haben die Möglichkeit, dass die gute Nachricht von Jesus Christus
in Quartiere, Dörfer und Talschaften getragen wird, indem sie ihr Haus Gemeinschaften vermieten. 

Mobirise

Investoren

Zwei Ziele verfolgen die Investoren:  Einerseits wollen Sie ihr Vermögen sicher und gewinnbringend anlegen. Anderseits soll dadurch das Reich Gottes gebaut werden. Bewusst entscheiden sie sich für den Bau oder Kauf eines Mehrfamilienhauses. Die Wohnungen werden an Christen vermietet, die in der Umgebung auf die Nöte der Menschen mit der Liebe Jesu und ganz praktisch reagieren wollen.

Mobirise

Gemeindeverbände

Gemeindeverbände die Gebäude besitzen, die nicht mehr für gottesdienstliche Zwecke verwendet werden, funktionieren diese Gebäude in Mehrfamilienhäuser um. Gemeindeglieder die ein Quartier, Dorf oder Gegend auf dem Herzen haben, ziehen in die neuen Wohnungen ein. Die Muttergemeinde unterstützt die neue Gemeinschaft im Gebet und, falls nötig, finanziell. Ziel: Gemeindegründung. Nebeneffekt: Die Wirtschaftlichkeit des Gebäudes ist durch die Mieteinnahmen sicher gestellt. Besitzt ein Gemeindeverband bereits Mehrfamilienhäuser, werden diese für den gleichen Zweck benutzt.

Mobirise

Christliche Pensionskassen

Christliche Pensionskassen besitzen in der Regel Immobilien. Sie vermieten ihre Mehrfamilienhäuser an Gemeinschaften die das Wort Gottes in ihre Nachbarschaft tragen wollen - zu marktüblichen Mietzinsen. Dadurch tragen sie dazu bei, dass Menschen mit dem Evangelium erreicht werden einerseits und anderseits fördern sie damit gemeinschaftliches Leben von Christen. 

Mobirise

Grundsätzlich...

Grundsätzlich legen alle, Mehrfam.h.besitzer, Investoren, Gemeindeverbände und christl. Pensionskassen ihr Geld gewinnbringend an. Warum also nicht auch gleich die gute Nachricht verbreiten und Gemeinschaft fördern. Auf eine gute und weise Geldanlage muss dabei nicht verzichtet werden. Mit diesen Überlegungen ermutigen wir alle Anleger Neues zu wagen und in Gottes Reich zu investieren.